Museums-Trailer

Der Museumstrailer kann auch auf Ihren PC herunterladen werden.

Der Videoclub des "Gymnasiums Am Breiten Teich" hat darin Video- und Fotoaufnahmen von Museumsobjekten zu einer Diashow zusammen geschnitten.

 

Kontaktdaten

Museum der Stadt Borna
An der Mauer 2-4
04552 Borna
Telefon: +49 (03433) 27 86 0
Telefax: +49 (03433) 27 86 40
Mail: museum@borna.de
Museumsleiterin:
Gabriele Kämpfner

Seesack

Material: Baumwollleinen

Entstehungszeit: 1945

Maße: 72 cm hoch

Diesen Seesack erhielt der deutsche Wehrmachtsangehörige Helmut Beckert aus Borna-Gnandorf während seiner britischen Kriegsgefangenschaft in Ägypten.

Von 1945 bis 1947 war Helmut Beckert im Lager 380 Fanara/Bittersee in Ägypten inhaftiert.

Danach kam er zu seiner Familie nach Borna mit diesem Seesack, in dem sein ganzes Hab und Gut enthalten war, zurück.

Das Museum der Stadt Borna bekam diesen Seesack im Dezember 2017 vom Sohn von Helmut Becker geschenkt.


Das Museum der Stadt Borna ist eine vom Kulturraum Leipziger Raum geförderte Einrichtung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok